VROOOOOM...   HIGHTAILING IT AT 180 mp/h FROM SWITZERLAND TO NIGERIA!

01_ankara 02_ankara 03_ankara 04_ankara 05_ankara 06_ankara 07_ankara 08_ankara

 

IN LAGOS, NIGERIA, MIT DEM AUTO UNTERWEGS. STOCKEND, LANGSAM,
DOCH IMMER IN BEWEGUNG UND GANZ VOM TOSENDEN LÄRM UMGEBEN. 

DIE FARBEN DER AUTOS FLIRREN IN DER SONNE, MANCHE HELL UND GRELL,
ANDERE GEDÄMPFT UND STAUBIG.

DAS CHAOS NIMMT ÜBERHAND UND MRS. BASI KANN SICH NUR NOCH MIT
DEM STROM BEWEGEN. 
HUPEN ERTÖNEN, DIE PNEUS ROLLEN ALLE IM TAKT.
MITEINANDER, NEBENEINANDER, 
IN REIH UND GLIED UND WIRBELN DABEI
HEISSEN SAND AUF. DER STADTRAND IST IN SICHT.

MRS. BASI WIRD HINTER DER WINDSCHUTZSCHEIBE VON DER STRAHLENDEN
SONNE GEBLENDET, 
GRELL-LEUCHTEND FLIMMERT DIE HEISSE LUFT UM IHR AUTO.
DER AUF HOCHGLANZ POLIERTE AUTOLACK GLÄNZT SO GRELL UND ENERGIEVOLL
WIE IHR KLEID.

AUTOS UND RÄDER SIND DIE CHARAKTERISTIKEN DER STOFFE, DIE SIE TRÄGT. 

TEMPO UND RHYTHMUS DOMINIEREN DIE DESSINS. DIE FARBEN NIGERIAS SIND
IN PASTELLTÖNEN 
UND STAUBIGEN VARIATIONEN MIT GRELLEN, GLÄNZENDEN
UND SCHIMMERNDEN AKZENTEN ZU ERKENNEN.

MRS. BASI GIBT NOCHMALS GAS UND PRESCHT MIT 180 MEILEN IN DER STUNDE
ÜBER DEN TROCKENEN ASPHALT. 
SIE FÜHLT SICH FREI, UNBESCHWERT UND SORGENLOS.

MOTORENGERÄUSCH HEULT HINTER IHR AUF UND RASEND FÄHRT SIE WEITER.

 

(SIEHE BEITRAG IN DER PUBLIKATION "NO 4, MADE BY...", HERAUSGEGEBEN VON TINA MOOR, HOCHSCHULE LUZERN DESIGN&KUNST.
DAZU DIE GLEICHNAMIGE AUSSTELLUNG IN DER KUNSTHALLE LUZERN)